Was ist die Angst?

Heute haben wir unser allererstes Webinar – hunderte Menschen werden uns zuhören.

Ich habe Angst. Pure Angst.

Und das ist wunderbar.

Wie überwindest Du die Angst? Wie kannst Du sie loswerden?

Gar nicht.

Du kannst Dir das Fühlen der Angst auf Dauer nicht ersparen.

Wenn Du die Angst in einer Situation unterdrückst, wird sie in einer anderen Situation umso stärker wieder auftauchen. Bist Du diese endlich spürst, als das, was sie ist.

Was ist dann? Ist dann die Angst weg?

Nein, sie ist immer noch da.

Aber Du rennst nicht mehr weg und Du spürst die Angst immer, wenn Du wach bist.

Sie fühlt sich allerdings anders an.

Ich würde nicht mehr Angst dazu sagen, sondern Aufregung, Spannung, weil Unbekanntes auf Dich zukommt.

Die Angst ist das Vibrieren jeden Moments.

Jeder Moment bringt Neues und lässt Altes gehen.

Wenn Du Dich als eins empfindest, möchtest Du wieder Spannung, Herausforderung. Und wenn Du gerade sehr in der Spannung bist, möchtest Du wieder den anderen Pol: Ruhe.

Dieses Begehren nach dem anderen Pol ist immer und es ist wunderbar. Es ermöglicht uns Begegnung und Selbst-Erkenntnis im Spiegel des anderen.

Und der Schlüssel dazu?

Spüre Deine Angst.

Bis zum innersten Kern.

Die Angst ist nichts anderes als das Leben selbst.

Am Boden Deiner Angst vor etwas oder jemandem, ist die bedingungslose Angst, die kein Objekt braucht, nicht einmal Dich als Person (Ego) braucht. Die einfach nur dadurch ist, weil Leben ist.

Wir möchten nicht, dass Du uns das glaubst, sondern dass Du das erfährst.

Melde Dich zu unserem kostenlosen Webinar „Lerne tief zu lieben“ an:

https://mindheart.me/2016/lerne-tief-zu-lieben/

Tanze die Angst mit unserem Freund Mr. Ramesh

In tiefer Angst, die nichts anderes als Aufregung und Leben ist.

Wir lieben Dich.

img050-2-300x107