Heile Dich Selbst 

Wir begleiten Dich auf Deinem Weg zu Dir selbst

Selbstheilungs.Academy

Du lernst in der Academy Schritt-für-Schritt:

  • welche Botschaft Dein Körper für Dich bereit hält
  • wie Du mit Schmerz, Ohnmacht und Angst umgehst
  • wie Du Traumata in Goldschätze wandelst
  • wie Du Deine Emotionen als Kraftquelle nutzt
  • wie Du alte Gedankenmuster und Konditionierungen durchbrichst
  • wie Du Dein Energiesystem neu ausrichtest

Warum eine Selbstheilungs- Academy?

Es ist ein Weg durch all Deine Emotionen wie Angst, Schmerz, Schuld, Scham, Ekel, Ohnmacht - hin zu Deinem wahren Selbst. Letztlich bleibt nichts übrig von dem, was Du geglaubt hast, das Du bist. Aber: Du erfährst ganz konkret wer Du wirklich bist. Und das ist das größte Geschenk, das uns das Leben machen kann.

Seit unserem Erwachen als wir uns 2013 tief in die Augen blickten, blieb kein Stein mehr auf dem anderen. Unsere Leben krempelten sich von einem Moment auf den anderen komplett um. Eine tiefe Heilreise nahm ihren Anfang, die noch nicht am Ende ist.

Wir verließen unsere damaligen Familien bzw. Ehepartner, Haus und Besitz und legten alle beruflichen Pläne und Zukunftswünsche ad acta.

Wir wussten intuitiv, dass etwas ganz Neues dran ist, das wir nicht unter Kontrolle haben. Keine wohl-durchdachten Pläne, Berechnungen, Plus-Minus Listen funktionierten mehr. Wir mussten vertrauen und springen.

Vor diesem Erwachen waren wir krank.

Unsere Körper zeigten uns, 
dass etwas nicht stimmte.

Persönlichkeitsentwicklung

Thomas fastete, stellte seine Ernährung auf Rohkost ohne Süßes um, machte intensiv Ho’oponopono - und wurde kurz bevor wir uns kennenlernten krank. Gereinigt stand er mir gegenüber und ich erkannte seine Schönheit. Sein Heilungsweg hat ihn darauf vorbereitet, mir begegnen zu können.

Ich kündigte vor unserer Begegnung meinen Job als Geschäftsführerin, der nicht mehr stimmig war und daraufhin ereilte mich eine schmerzhafte Mittelohrentzündung, ein Trauma meiner Kindheit, durch das ich mit 6 Jahren ein taubes Ohr davontrug.

Ich wusste intuitiv, dass ich durch diesen intensiven körperlich-seelischen Schmerz hindurch musste (um nicht auch noch das 2. Ohr zu verlieren), den ich so lange im Körper abgespeichert hatte - und ich ging ganz durch und erkannte das Geschenk darin.

Mit unserer Begegnung begann erst die große Heilreise
zu uns selbst!

Wir bekamen zu Beginn zwar tiefe Einblicke in das Einssein und in ekstatische Erfahrungen - doch immer tiefere Schatten tauchten auf, um gesehen und geheilt zu werden. Wir verrieten uns selbst, gingen faule Kompromisse ein, hörten nicht auf unsere innere Stimme - die wieder ganz unlogisch und auch schmerzhaft sprach.

Tief in uns war es nämlich da zu reisen und uns endgültig aus Österreich zu verabschieden

Katharina und Thomas Nestelberger

 - was bedeutete, dass Thomas seinen Sohn 3 Mal im Jahr sieht. Wir gründeten unser Online-Business, später mit Georg MindHeart und wir stiegen auch hier auf glänzende Gipfel und durchwanderten tiefe Täler, wo wir nach einem Auffahrunfall mit Schulden und ohne Dach über dem Kopf dastanden

... dem Leben und unserer Mission vollkommen ohnmächtig ausgeliefert.

Unsere Heilreise im Innen & Außen ist ein Geschenk an uns selbst

- und letztlich für alle Menschen - sowie Deine Heilreise ein Geschenk an Dich ist.

Es ist ein Weg durch all Deine Emotionen wie Angst, Schmerz, Schuld, Scham, Ekel, Ohnmacht - hin zu Deinem wahren Selbst. Letztlich bleibt nichts übrig von dem, was Du geglaubt hast, das Du bist. Aber: Du erfährst ganz konkret wer Du wirklich bist. Und das ist das größte Geschenk, das uns das Leben machen kann.

Wir begleiten Dich auf Deinem Weg zu Dir selbst, wenn Du bereit bist diesen zu gehen und die volle Verantwortung für Dich selbst übernimmst. Es ist Deine Reise, es sind Deine Botschaften und es ist Dein Leben, wir gehen gemeinsam und helfen Dir, die in Dir verborgenen Schätze zu entdecken und Schritt für Schritt zu leben.

Deine Weisheit und Deine Wahrheit ist immer schon in Dir - der Weg führt Dich dazu, sie Dir bewusst zu machen, zu integrieren und im Alltag umzusetzen.

Selbstheilungs.Academy

Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass es viel schwieriger ist den Heilungsweg alleine zu gehen - ohne Unterstützung. Wir holten uns immer die besten Coaches, Therapeuten und spirituellen Lehrer, um uns begleiten zu lassen - das tun wir noch immer.

WIR SIND DA - DIREKT UND
OHNE UMWEGE!

Darum laden wir Dich in die Selbstheilung.Academy ein, wo einander viele Gleichgesinnte auf dem Weg unterstützen und sich täglich austauschen und stärken.

Die Heilung liegt im JETZT auf Deinem Weg. Die Community ist eine große Chance für alle Teilnehmer*innen zu erkennen, zu erfahren und zu lernen, aber auch zu geben, zu dienen und zu unterstützen.

Das erwartet Dich in der Selbstheilungs.Academy:

ACADEMY IN 7 MODULEN

Erfahre tiefe Heilung Deines Körpers, Deiner Seele und Deiner mentalen und spirituellen Ebenen aus Deiner Inneren Kraft heraus und richte Dich vollkommen neu aus.

FRAGE/ ANTWORT CALLS

Lasse Dich LIVE von uns coachen - in jeder Academy alle 2-3 Wochen. Du stellst Deine Frage und wir öffnen Räume, in denen sich die Antwort von selbst entwickelt. Das Resonanzfeld der Gruppe lässt eine einzigartige Kraft und Magie entstehen.

MASTERMIND GRUPPE

In jeder Academy bist Du Teil einer eigenen Mastermind-Gruppe auf Facebook, die liebevoll moderiert wird und Dich auf Deinem individuellen Weg begleitet.

Teilnehmerstimmen aus
unseren weiteren MindHeart-Academies

profile-pic

Ich bin begeistert von eurer Arbeit, von Anfang an,
und wünsche Euch weiterhin alles Gute!
..
lieben Gruß
und herzlichen Dank für Eure kostenlosen Inspirationen!
Heike

Heike ,
profile-pic

Dies ist eine Liebeserklärung an die Schöpfer von MindHeart! Danke Katharina, danke Thomas, danke Georg. Mein Wunsch eurem Feld beizutreten und mich mit mehr "Gleichgesinnten" zu verbinden hat sich schon sowas von erfüllt und noch viel mehr. So tolle Menschen hier. Mein Herz sprudelt grad über vor Liebe. Voller Dankbarkeit. Ich liebe euch. Das wollte jetzt einfach mal raus aus mir und sichtbar werden.

Judith Stohr , Community Mitglied
profile-pic

Liebe Katharina, lieber Thomas,

schon lange spüre ich das Bedürfnis in mir, mit euch Kontakt aufzunehmen.
Ich verfolge eure Aktivitäten seit eurem Beziehungskongress, seither lese ich fast jede Mail und sehe mir regelmäßig eure Videos an.
Gerade eben habe ich eurer Interview beim Traumpartnerkongress gesehen. Es hat mich tief berührt. Und es hat einen Widerstand in mir ausgelöst, plötzlich war da dieses Gefühl da von "das will ich nicht, das fühlt sich nicht gut und nicht richtig an, was die da sagen - die sind doch verrückt!". Doch ihr habt immer wieder im Interview gesagt, dass es notwenig ist, diesen Widerstand wahrzunehmen. Ich habe nicht ausgeschaltet, wie es ein Impuls in mir wollte - der Widerstand. Ich blieb dran und habe nachgespürt, um irgendwann zu verstehen, dass ich gerade an euch (und vor allem an dir, Thomas) etwas nicht leiden kann, was ich ja eigentlich an mir nicht leiden kann. Und zwar die Radikalität. Radikalität ist brutal, sie eckt an, sie will nicht gefallen oder Wohlgefühl verbreiten, sie ist absolut integer, konsequent und die anderen (und was sie fühlen) sind ihr egal. Man könnte (ganz wertfrei) sagen, sie ist egoistisch. Diesen Teil in mir, der radikal, der egoistisch ist, der einfach das ausleben will, was da ist, egal, ob es für den anderen gerade schön oder angenehm ist oder nicht, diesen Teil kenne ich sehr gut und ich mag ihn nicht, gerade weil er diese Angst in mir auslöst, nicht mehr gemocht zu werden. Doch ich spüre gerade auch, dass ich diesen Teil, den ich so sehr ablehne, leben möchte, dass ich auch konsequent meinen Weg gehen möchte, ganz gleich, was es in anderen auslöst. 100% Egoismus, 100% Freiheit. 100% ich selbst sein.
Ich schreibe euch, weil ich loswerden will, dass euer Wirken eine sehr große Bedeutung für mich hat. Ihr seid ein Vorbild für mich, ihr konfrontiert mich (wie eben) mit mir selbst und helft mir, meinen Weg zu gehen. Ihr macht mir Mut und helft dadurch, das Licht der Hoffnung, dass es richtig ist, meinem Herzen zu folgen, in der Dunkelheit des Zweifels und der Angst weiter leuchten zu lassen. Ich danke euch von ganzem Herzen, ohne euch wäre ich nicht da, wo ich jetzt stehe. Danke. Danke. Danke.

Von ganzem Herzen,
eure Claudia

Claudia ,
profile-pic

Liebe Katharina und lieber Thomas,

ich finde es so schön, dass Ihr Euch dieses Themas annehmt. es gibt Menschen, die mit sich und Ihrer Umwelt im Zwiespalt leben und so nicht ihr eigenes Selbst entwickeln können, das stimmt so traurig weil sie es sich und ihrer Umwelt nicht zutrauen ihre Persönlichkeit im wahren Selbst zu zeigen und zu leben. Indem sie sich auf die Reise mit Euch begeben diesem Hindernis auf den Grund zu gehen, bekommen sie das Geschenk mehr über sich und die Gründe für den Zwiespalt zu erfahren und ihr eigenes Geschenk was sie für die Welt sind zu entdecken, sich daran zu erfreuen und es dankbar anzunehmen, das Hindernis aufzulösen und mit Dankbarkeit, Liebe und Hingabe ihr Leben zu gestalten. Es ist ein unendlich großes Geschenk was Ihr macht und es stimmt so froh Euch da zu wissen.

Liebe Grüße

Barbara

Barbara Fischer ,
profile-pic

Ich bin ein ME

Die meisten von uns suchen ja noch ihre Berufung und sind quasi orientierungslos, da gebt ihr uns so viel Sicherheit und auch auf eine sehr liebevolle Art die "Erlaubnis", blockiert und im Schmerz zu sein. Man hat nicht mehr das Gefühl, verkehrt zu sein - sondern darf sich vertrauensvoll an euch wenden und durch eure ausstrahlende Geborgenheit auch den Mut zu finden, sich zu öffnen und die meist ungeliebten Blockaden anzunehmen... Ihr könnt so viel Sicherheit vermitteln und leistet den Menschen so wundervolle Dienste... Ihr beide seid so wertvolle Begleiter für uns, weil ihr eben so tief gehen wollt und "Tiefsee(len)taucher seid - das ist genau die Energie, die gebraucht wird. In einer Vorstellung hatte ich mal den Satz gebracht: "Ich bin ein ME" - das hat für mich eine ganz besondere Qualität, und ich bin froh, dabei zu sein. Allerliebsten Dank für euch!

Frauke ,
profile-pic

Hallo, liebe Katharina,

DANKE für Deine kraftvollen Impulse. Ich habe viele Teile davon schon in mein Wesen, in mein Sein aufgenommen und bewahre sie trotz Widerständen im Außen und auch im Inneren.

...

Ich bin Dankbar für die vielen Geschenke, die ich von Menschen bekomme, die mich persönlich gar nicht kennen.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute auf Deinem Weg.

Christine Stange aus Dresden

Christine Stange ,
profile-pic

Liebe Katharina,

ich danke euch für euer Wundervolles Tun. Ich bekomme gerade die Füße auf den Boden um dann in den Flammen zu stehen.

Liebe Grüße Christine

Christine ,
profile-pic

Liebe Katharina! Lieber Thomas!

Eben habe ich mit großer Berührtheit und inniger Freude "mein" E-Book, von euch erhalten und gelesen.
Joachim Kiefer, mein Lebenspartner hat es mir geschickt.
Seiner Entdeckung habe ich es zu verdanken, mir uere Welt ein stück weit eröffnet zu haben.

Von ganzem Herzen Danke!
Erstmalig habe ich in einer solchen Einfachheit, Ehrlichkeit und Klarheit
die Geschichte von Menschen und was sie daraus gemacht haben nahe gebracht bekommen.

Ohne euch persönlich je begegnet zu sein, kann ich sagen, dass ich euch liebe.
Ihr habt mein Herz tief berührt!

Ihr habt mich das Wort "Radikal" tiefer verstehen lassen.
Radikal sein hatte für mich immer auch etwas brachiales.
Eure Radikalität hat für mich erkennbar nichts anderes, als dass ihr zu 100% den Weg eures Herzens gegangen seid.
Das ist die für mich bis jetzt größte Inspiration, die ich je im Rahmen meiner persönlichen Sinnsuche erlebt habe.

Ihr erlebt mich staunend mit einem "WOW", dass wie tief aus meiner Seele aufsteigt.
Ich verneige mich vor DEM und lasse dabei meinen Tränen freien Lauf...
...und weiß plötzlich, dass mein Weg ein ähnlicher sein wird.

Auch wenn ich noch nicht weiß, was konkret mein nächster Schritt sein wird, so war mein Brief
an euch zumindest ein Zeichen, um die Welt wissen zu lassen:
"Ich bin bereit!"

Euch alles erdenklich Gute und einen reich gesegneten Lebensweg!

Tief berührt, inpiriert und in Dankbarkeit verbunden mit euch,
grüßt euch ganz herzlich
Annette aus Freiburg

Annette ,
profile-pic

Riesen-Danke dafür!

Wenn ich das Essentiellste über meine Erlebnisse mit MindHeart zusammenfassen müsste, ist es das: MindHeart berührt tiefer, geht ganz in einen hinein und löst etwas aus. Etwas, das Lust auf mehr macht, Lust, sich zu entdecken, weiterzuentwickeln, der innere Ruf " da ist doch noch mehr, viel mehr, was aus mir herauswill". Auf ganz natürliche und ihre ureigene Art und Weise bringen Katharina, Thomas und Georg einen dazu, sich mit sich selbst intensiver zu beschäftigen, jegliche Hindernisse und Ängste endlich anzugehen und seine Ziele zu erreichen. Sie leben selber vor, ermutigen, begleiten, helfen mit Ihrem ganzen Wissen und Ihrer Erfahrung, sind wirklich mit dem Herzen dabei und - berühren . Immens, welches Wissen sie zur Verfügung stellen, Riesen-Danke dafür! Auch meine Erfahrung mit dem Service sind hervorragend, die Antworten sind gerade beim Live-Support sehr schnell und kompetent - danke an Georg :-), der das oft noch selber macht!

Gisela Neubauer ,
profile-pic

es ist der hammer! mir scheint so einen direkten und klaren weg der selbsterforschung habe ich bisher nur bei euch gefunden! ich bin begeistert!!!!!

sehr intensiv! habe mich sehr lebendig dabei gefühlt! top fragen!!!

Ihr habt da etwas ganz erstaunliches auf die Beine gestellt mit diesen Online-Webinaren. Bin einfach nur am staunen. Alles Liebe. Nina

  • das unmittelbare erfahren, dass jeder seine ureigene kraft hat in der kein anderer stehen kann.

-der "trick" mit dem ort der grössten....!!! super sache!

-diese sicherheit, geborgenheit zu erfahren in der leicht alles benannt werden kann.

Diese unglaubliche Fülle durch die einzelnen Coachings. Eine hohe Energie und Präsenz. Ein neues Tool: Ich kann mich auf alle möglichen Plätze stellen und erfahren. Viele Menschen auf einer "Wellenlänge".

Wow! Ich hatte das Gefühl, dass alle Einzelcoachings immer auch was mit mir zu tun haben. Sie waren teilweise so intensiv, dass ich sie nur in Etappen sehen konnte. Ich empfinde diese Gruppe als wahres Geschenk und bin euch wahnsinnig dankbar für eure Arbeit und Unterstützung!

Nina ,
profile-pic

Hallo Ihr Lieben schön dass so viele heute dabei sind . Mein Herz ist weit auf schon länger und glaubt mir so ein Feld ist einmalig . Ich kann es nicht mal beschreiben. In der Community und bei den Calls, ist Leben im Fluss. Erlaube es Dir :-) dabei zu sein

Maria ,
profile-pic

Hallo Thomas und Katharina,

ich finde es großartig, dass ihr mit eurem Online-Business viele Menschen inspiriert.
Das inspiriert auch mich, noch mehr Menschen weltweit über das Internet zu erreichen.
Habt eine schöne Weihnachtszeit und weiterhin viel Erfolg beim Kongresse veranstalten

LG
Andre Below
432Hz-Musiker mit Herz, Hirn und Humor

Andre Below ,
profile-pic

Deine und eure Authentizität überzeugt. Danke

Ralf ,
profile-pic

ich bin sehr glücklich über euer sein und wirken mir fehlen die worte ich fühle mich auch sehr inspiriert und verbunden mit euch dankbar dafür wie ihr unterwegs seid und dass ihr soviel teilt einfach danke und herzliche grüsse annette

annette ziegler ,
profile-pic

Liebe Katharina, lieber Thomas, lieber Georg,

als ich gerade Deine Zeilen gelesen habe, Katharina, musste ich sooo lachen, denn offenbar bist Du gerade ein Magnet für "Momente, die Dich dankbar sein lassen". 😊

Ich habe gestern vorm Einschlafen (kein Witz!) an Euch gedacht und daran, dass ich Euch zum Jahresende noch ein Dankeschön senden möchte.

In den letzten Wochen des Jahres frage ich mich nämlich "immer" - also, zumindest soweit ich zurückdenken kann: Wer hat mich in diesem Jahr durch sein Dasein, sein Handeln etc. beschenkt?

In diesem Jahr gehört Ihr zu diesen Menschen, die mein Jahr 2017 verbessert haben.

Karin Schmitt ,
profile-pic

Chris Becker (Erlaubnis per FB-PN an Thomas am 28.5.) 27.5. per FB-PN an Thomas:
generell wollt ich dir ein persönliches Feedback geben, ich fühle mich so wohl bei jedem Schritt, weil die Videos, bzw. du so "normal" bist...
emotional und trotzdem sachlich...

normal bitte nicht falsch verstehen sondern als Lob, weil ich die meisten Seiten mit coachings immer "Over the top" erlebt hab und bei euch ist liebe drin...
sehr viel spürbare liebe!!!

das tut gut!

Chris Becker ,
profile-pic

Ein grosses Geschenk das es dich gibt fur alle Menschen

Lieber Georg Godon danke für deine tolle erklären alles für mich noch viel zu lernen und damit ich es verstehen kann. Da ich nie englisch gelernt habe. Herzlichen Dank für alles liebe Grüße aus der Ferne Steiermark nach Bali. Mein Widerstand wird gegen Internet immer leichter du bringst es gut rübergebracht damit es es auch begreifen kann. Vergeltsgott ich segne dich für deine Fähigkeiten alles Gute Georg !💝💝💝💝😘😘😘Ein grosses Geschenk das es dich gibt fur alle Menschen !💝💝💝💝💝💝

Birgit KomTe ,
profile-pic

Eure intensive Herzensenergie kennt keine Grenzen ganz egal
wieviel messbare Kilometer vorhanden sind. Das ist soooo schööön. Vielen vielen Dank für Eure
unendliche bedingungslose LIEBE zum Wohle unseres Schöpfers und für uns alle sichtbaren und
unsichtbaren gottverbundenen Mitwirkenden.

Gott zum Gruße
Elisabeth und auch liebe Grüße von Ulli

Elisabeth und Ulli ,
profile-pic

Ich liebe Euch

Hallo Katharina und Thomas ☺
Ich beobachte Euch schon eine Weile und nun hab ich mir auch schon des Öfteren die Online Webinare angeschaut. Ich bin wirklich glücklich darüber, dass es euch gibt. Mit mir ist es schon länger so, dass ich immer wieder alles in Frage stelle weil ich spüre durch mein Menschsein, wie sehr andere in ihrer Rolle festsitzen und eher den Pinguin als ihre wahre Natur leben. Es fühlt sich auf jeden Fall traurig an zu wissen, dass viele in diesem Unwohlsein verbleiben und ihre wahre Natur dadurch nicht zum Vorschein kommt. Es macht mich oft traurig, weil diese ja auch
Vorbilder sind für andere, die es dann auch nicht schaffen.
Danke das es Euch gibt .Ein Hoffnungsträger für die Menschenheit seid Ihr 😍
Ich liebe Euch

Miriam Hajo ,
profile-pic

Zum einen stehe ich wohl gerade, was meine Karriere angeht, vor einer Veränderung, und zum anderen kommt ihr beide, Thomas und Katharina, gerade in mein Aufmerksamkeitsfeld. Gestern am Samstag ging der zweite Erleuchtungskongress von Ludmilla und Roland in die Verlängerung. Für 24 Stunden wurden noch einmal alle Videos freigeschaltet und da habe ich euch gesehen...! Mein Herz fühlte sich gleich angesprochen und jubelte 'ja das will ich auch' - frei sein und offen sein für alles was erscheint und vor allem möchte mein Herz andere Herzen berühren. Es möchte die lieben Menschen wieder zum Leben erwecken. Doch dafür darf mein Starre, mein Schlaf erst einmal enden. Da bin ich auch dran, wenn auch oft recht mühselig und ungewiss ob ich das richtige bewirke. Vielleicht genau deswegen ist jetzt der Zeitpunkt gekommen für Neues, für eine schnellere und direktere Möglichkeit, aus mir heraus zu wachsen.

Doch erst einmal mehr zu mir.

Mein Name ist Sebastian, bald 35 Jahre lebe ich hier auf diesem Planeten und seit ca 2,5 Jahren in der Nähe des schönen Chiemsees. Ich arbeite in Prien als Hörgeräteakustiker, das ist mein momentaner Beruf welchen ich, mit einer 3 jährigen Ausbildung, seit 6 Jahren ausübe. Zuvor war ich als Koch tätig. Mein spiritueller Weg begann wahrscheinlich schon in meiner Kindheit, welche selber nicht so einfach war und welche mich wohl auch stark ausbremste. Ich habe deswegen eine sehr zurückhaltende ängstliche Seite in mir und doch brennt da auch ein Feuer, welches mich stetig voran treibt. Mir wird und wurde sehr oft gesagt, dass ich ein großes Herz habe. Ja mein "offenes" Herz ist vielleicht sogar mein größtes Potenzial, denn mehr Potentiale fallen mir da gar nicht ein (außer die welche mit dem großen Herzen einhergehen und das sind ja auch wieder einige). Ich zähle zu den Menschen die nirgends wirklich ankommen und auf einer ständigen Suche sind. Zudem ist da noch mein übermächtiger Verstand (auch ein Potential), welcher es mir nicht immer einfach macht, denn er stiftet oft mehr Verwirrung als das er einen Nutzen bringt. Mein Ego wurde ein Leben lang aufgebaut, wie soll da ein Verstand auch nützlich sein. Das Dilemma kennen wohl viele. Die Sache ist die, mein Herz mag groß sein, doch auch genauso verletzt und verschlossen. Ich habe Angst mich "nackt" zu zeigen, verwundet wie ich bin, die Reaktionen von mir sind dann eher weniger herzlich und doch weiß ich, ganz tief in mir steckt aber genau dieses Potential. Das Potential mein Herz zu leben. Menschen zu berühren. Das Leben zu berühren. Die Welt wieder liebenswerter zu machen. Doch traue ich mich? ich weiß es nicht... :-(

Mein Weg in mein Inneres begann vor ca. 4 Jahren, zumindest wurde mir da sehr bewusst das ich nur das will, mich besser kennen lernen und heil werden. Er war geprägt von stundenlangen Aufenthalt vor dem PC, was mir nicht neu war und was ich heute lieber mehr vermeiden möchte. Ich schaute mir so gut wie jeden Tag und das ca. 2 Jahre lang, Videos auf Youtube an oder las neugierig im Internet auf verschiedenen Webseiten (was ich im spirituellen Bereich, im geringeren Ausmaß auch heute noch mache). Der Themenbereich ging von Spiritualität bis hin zu den unzähligen Verschwörungssachen. Letztere zogen mich sehr in ihren Bann, so dass ich eigentlich innerlich noch aufgewühlter war. Heute beschäftige ich mich weniger mit der dunklen Seite, doch schaue ich auch nicht weg, vielmehr möchte ich sie durchleuchten, wenn ich dafür bereit bin. Auf der Suche nach innerer Befreiung oder Erleuchtung habe ich bereits so einige Seminare besucht. Zuletzt, in diesem Jahr 2016, zwei Retreats bei Mari Nil. Durch Mari bin ich auch auf die Engel gekommen, ich bitte sie hin und wieder um Rat und habe mir sogar, auf Empfehlung, ein Kartenset gekauft. Und es ist wirklich überwältigend wie überzeugend und passend die jeweiligen gezogen Karten sind!

Der letzte Retreat mit Mari ist nur etwas länger als einen Monat her, mir wurde von einer Kursteilnehmerin gesagt ich sei der Hüter des Waldes und des Gebirges, seitdem versuche ich viel in der Natur zu sein und das war ich auch vorher schon, doch wollte ich mich jetzt der Natur, Mutter Gaja, noch mehr öffnen. Ich erhoffte in der Natur einen Schlüssel für mich zu finden und auch ihr beizustehen, mit Aufklärung und möglicher Heilung, denn es wird sehr herzenslos mit ihr umgegangen. In der Natur liegt unser aller Wurzel, sie kann uns rückbesinnen und heilen, mich auf sie einzulassen bedeutet wohl auch mich noch tiefer zu erfahren. Zu guter Letzt hatte ich für mich die Entscheidung getroffen, jetzt im kommenden Jahr eine Ausbildung zum Wildnisspädagogen zu machen, um mich zu festigen und zugleich auch einen beruflichen Wandel zu vollziehen. Ich spüre schon lange, dass ich nicht ewig als Hörgeräteakustiger arbeiten möchte, auch wenn es sehr wertvoll ist Menschen wieder Gehör zu verschaffen, denn das ist meine derzeitige Aufgabe. Zu mir kommen Menschen die schlecht Hören und über einen längeren Prozess von mehreren Monaten bekommen sie von mir ein Hörgerät. Ich für meinen Teil habe es gelernt mich auf Menschen einzulassen, in die Kommunikation zu treten, auch wenn es nicht immer einfach ist, doch mein Herz durfte sich mehr und mehr zeigen, so dass es die letzte Zeit recht gut läuft. Ich verspüre nun gar nicht mehr den großen innerlichen Druck baldmöglichst aufhören zu müssen/wollen, das war vor ein paar Monaten noch ganz anders. Bis jetzt habe ich mich für die Ausbildung zum Wildnisspädagogen noch nicht angemeldet, obwohl ich noch vor 2 Wochen schon kurz davor war, interessanterweise konnte ich aus einem bisher unerklärlichen Grund diesen letzten Schritt noch nicht wagen. Ich bin nicht so hundertprozentig Feuer und Flamme dafür, das ist es wohl. Und doch werde ich es wahrscheinlich trotzdem tun, wenn sich nichts anders zeigt, weil ich glaube, dass ich erst noch erfahren werde was für Potential in dieser Möglichkeit für mich steckt. Zumal ich sogar vom Staat eine Bildungsprämie für die Ausbildung beantragen kann. Für das Beantragen dieser Prämie habe ich morgen sogar schon einen Termin.

Die letzte Woche kam bei mir vermehrt das Beziehungsthema auf, ich habe ein paar Freundinnen bei den unterschiedlichen Seminaren kennengelernt, bei welchen ich mich schon seit langem Frage ob die eine oder andere vielleicht eine potentielle Kandidatin wäre. :-) Weil ich mir jedoch nicht sicher bin habe ich die Erzengel um Rat gebeten und eine Karte gezogen. Eine Karte die mir zu verstehen gibt, 'In dieser Zeit solltest du dich eher deiner Karriere als deinen Beziehungen widmen'. Ok, ab da war für mich klar, die Mädels erst einmal in Frieden zu lassen, die Richtige kommt dann von allein. Gestern habe ich bzgl. der Ausbildung oder anstehenden Karriere erneut die Engel um Hilfe gebeten, doch so eine klare Karte, auf die Ausbildung bezogen, bekam ich dann doch nicht. Die Karte bezeugte mir eine große Entschlossenheit und Willenskraft. Ich bräuchte keine Angst zu haben, denn wenn die Karte präsent ist gilt es als Bestätigung von Erzengel Metatron, dass richtige zu tun. Zudem wurde ich in der Karte auf einen Karrieresprung aufmerksam gemacht. Ein recht zeitnahes erleben, irgendwie passt das für mich nicht zu der Ausbildung zum Wildnisspädagogen, welche nächstes Jahr im Mai gebinnt und ein Jahr geht. Gut, nach einem mehrstündigen Spaziergang entschloss ich mich nun dazu euch zu schreiben, es war eine herausfordernde Entscheidung und doch hab ich es nun getan. Wohl auch aus dem Impuls heraus, dass ihr fühlen könnt warum diese Zeilen zu euch kommen und weil mich die Bezeichnung MindHeart irgendwie anspricht bzw. mein noch verstecktes Potential widerspiegelt.

Puh, keine Ahnung was meine Zeilen bewirken. Ich folge einem Impuls aus meinem Herzen heraus, das was ihr mir, und all den anderen Zuschauern, mit eurer Botschaft ans Herz gelegt habt! Ich wünsche mir mein Herz noch mehr zu entfalten, nach ihm zu leben, und diesen Wunsch habe ich schon lange. Vielleicht bekommt ihr einen Impuls wie ihr mir begegnen sollt. Vielleicht ist es dann genau das was es für mich gebraucht hat. Oder es ergibt sich sogar die Möglichkeit, dass wir uns mal direkt begegnen. Oder ich darf in irgendeiner Form mit euch wirken. Alles ist Möglich! Mich berührt eure Mission total, auch wenn ich mir weniger vorstellen kann ein Online Kongress ins Leben zu rufen. Ich möchte eher direkt raus ins Leben, ich habe mich lang genug vor PCs versteckt. Für mich spielt da der direkte Kontakt eine bedeutende Rolle. Ich möchte die Menschen fühlen und ihnen in die Augen schauen, auch wenn ich davor eine große Angst habe. Die Angst mich zu zeigen. Die Angst nicht im Herz sondern im Schmerz zu sein. Ja und doch darf genau so Heilung geschehen!

Alles Liebe euch! :-))

HerzensUmarmung Sebastian <3

Sebastian ,
profile-pic

You are awesome Thomas, Katharina and Georg. I learned to LOVE You guys! I hope to meet you personally and that I trust...

Evelyn ,
profile-pic

Wonderful! You are amazing! !Thank you for all your transparent Being!

Ann ,
profile-pic

Hallo, meine zwei Seelenfreunde,
es freut mich von Herzen, dass Ihr Eurer freies SEIN gemeinsam in Fülle genießen könnt...und DANKE Euch, dass Ihr mich an all Euren kunterbunten Reiseerlebnissen urlebendig teilhaben lasst...

War eine lange Zeit mit mir SELBST im Schweigen erstarrt...weil mich zuvor eine Flutwelle von ungeahnter Wut und Verzweiflung erfasste und mich alles aussprechen lies, was viel zulange meine
Seele belastete...

Jetzt weiß ich endlich, wie sich WUT anfühlt, und bin zutiefst dankbar dafür...

Habe mir SELBST nie gestattet wütend zu SEIN...weil ich fest davon überzeugt war, dass wütend zu SEIN...mein Wunsch nach Harmonie und Frieden widerspricht...

Dankbar wurde ich eines Besseren belehrt...denn diese WUT brach wie ein reinigenes Gewitter b e f r e i e n d aus mir hervor...

Vor meiner Selbsterfahrung haben ich wütende Menschen stets als unliebsame Plage wahrgenommen...heute kann ich Wut als Akt der Befreiung bestens nachempfinden und zugleich wertungsfrei mitfühlend...

MUT zur WUT verschafft LEICHTIGKEIT und reinigt Körper, Geist und SEELE wundervoll...

Wurde heute himmlisch mit einem Arbeitsangebot ganz in meiner Nähe beschenkt und DANKE für göttliche Führung...

Ich bin und bleibe dankbar in Resonanz mit der bedingungslosen Liebe...

Von Herzen gern alles LIEBE, das HÖCHSTE und BESTE für ALLES und JEDEN...dem wundervollen göttlichen GANZEN...

Jutta

Jutta ,
profile-pic

Liebe Katherina, lieber Thomas,

Eure Geschichte fand ich von Anfang an so spanned, dass ich mir um die Jahreswende 2016/17 Eure e-books gdruckt hatte, um sie meinem Sohn zu schicken. Er will sich durch mich aber nicht beeinflussen lassen und hat mir alles zurückgegeben. Ich hab mir danach für Eure Webinare kaum noch Zeit genommen.

Vor vier Wochen ist mir nun ein Mann begegnet, der sehr spirituell ist und mich als spannende Frau bezeichnet. In der letzten Nacht, in der ich nicht schlafen konnte musste ich ihm meine neuesten Erkenntnisse mitteilen, die ich durch Eure Webinaraufzeichnung gewonnen hatte. Nach den ersten 20 Min war ich so überwältigt, dass ich eine Pause brauchte. Ich war in der Lage meinen Seelenplan nachzuvollziehen, weil ich durch Euch direkt bis zum Anfang meiner Inkarnationen geführt wurde. (Schon in meiner Kindheit hatte ich entsprechende Tagträume, die ich aber niemandem erzählte). Letzte Nacht begriff ich durch Eure Worte und Euren Anblick: Ich bin eine Menschin, die sich nur neben einem Mann als Frau wahrnehmen kann. (Ich finde übrigens dass Katharinas neue Frisur ihre Ausstrahlung noch viel stärker zum Ausdruck bringt).

Annegret Ilse Schebesta ,
profile-pic

Hallo Ihr Beiden, ganz fantastisch Euer Video. Da ich selbst keine Paare coache und oft auf die Frage: "Kann mein Partner auch eine Sitzung bei Dir machen" mit nein, antworte, schicke ich Euren Link weiter. Schön, dass es Euch gibt! Genauso ist es. Ich coache berufene Ewig-Jungesellen und Gesellinnen, die sich dessen meist nicht bewusst sind. Ganz liebe Grüsse aus Berlin Franzi!

Franzi ,
profile-pic

Liebe Katharina, lieber Georg und Thomas, Ihr seid super und macht eine tolle Arbeit! Danke dafür! Herzliche Grüße

Adriane ,
profile-pic

Und ich fühlte mich so geliebt...

Das ist gar nicht möglich, sagt mein Verstand, nur weil du dich hier angeschlossen hast geschieht gleich nach der Meditation so eine Herzensöffnung. Mein Herz wurde weit und ich sah mich dienen in Demut. Ich sah, dass es egal ist am welchem Platz ich gerade arbeite oder lebe ich sah mich einfach lieben und dienen. Und dieser Akt des Dienens entfachte eine grosse Freude in mir. Und ich fühlte mich so geliebt dass ich gar nicht mehr anders konnte als zu dienen. Das ist neu. So bin ich sonst gar nicht.

Manuela Mair ,
profile-pic

Mit MindHeart habt ihr etwas absolut Großartiges und Einzigartiges geschaffen, das in allen Dingen dermaßen authentisch ist, dass es einfach berührt. Eure Botschaft ist so kraftvoll und kommt immer und immer wieder an, was ihr zu sagen habt, trifft mitten ins Herz. Zumindest für mich ist das genau das, was ich brauche: Immer und immer wieder, jeden einzelnen Tag den Beweis vor Augen, dass es ankommt, dass es funktioniert. Denn wo ihr seid, da will ich natürlich hin. :-) Selten war ich von etwas so überzeugt, wie von MindHeart; ich spüre einfach, dass es zu 100% mit mir in Resonanz ist. Und deshalb will ich nichts so sehr, wie mich weiter anstecken, weiter mitreißen zu lassen. Denn so sieht auch mein zukünftiges Leben aus: Mit Herz und Seele ICH sein, und aus diesem Zustand heraus meine höchste Vision leben. Ein riesengroßes DANKE an euch, dafür dass es euch und MindHeart gibt.

Nadja Bobik , Community Mitglied
profile-pic

Erstaunlich!

Ihr habt da etwas ganz erstaunliches auf die Beine gestellt mit diesen Online-Webinaren. Bin einfach nur am staunen. Alles Liebe. Nina

Nina ,
profile-pic

Theresia
ja, euer letzter kongress hat mich so unterstützt und ich bin nun voll im tun, es passieren grade so tolle dinge. und das beste an der sache ist, dass ich eigentlich überhaupt keine frühaufsteherin bin und auf einmal will ich am morgen früh aufstehen, weil ich meine "ding" tun will - das ist soo schön

Theresia ,
profile-pic

Intensiv

Wow! Ich hatte das Gefühl, dass alle Einzelcoachings immer auch was mit mir zu tun haben. Sie waren teilweise so intensiv, dass ich sie nur in Etappen sehen konnte. Ich empfinde diese Gruppe als wahres Geschenk und bin euch wahnsinnig dankbar für eure Arbeit und Unterstützung!

Kursteilnehmerin ,
profile-pic

Danke für das Geschenk,dass ihr beide seid

Unbekannt ,
profile-pic

Wenn Du ein einziges Call mit Thomas und der Gruppe einen Mastermind-Call gemacht hast, darfst Du lange staunen, und geniessen. Ich tue es jedes mal.

Eva ,
profile-pic

Liebe Katharina, lieber Thomas,
hiermit möchte ich Euch danken , daß ich über Eure spannenden Berichte auf Euren Lebens-Etappen über den Globus teilhaben darf. Ich bewundere Euren Mut und Eure Radikalität, Eure Ehrlichkeit.
Mein Weg durchs Leben (bin jetzt 73 Jahre) führt mich Schritt für Schritt ins HIER und JETZT , ins reine SEIN.
Ich kenne es, mich immer wieder selbst an den Haaren herauszuziehen durch die irdische Rolle, die ich inne hatte Mein Weg zum REINEN EWIGEN BEWUßTSEIN ist JETZT. Da ich zurückgezogen und allein (All-Ein) lebe ohne einsam zu sein, beteilige ich mich nur wenig an virtuellen Angeboten. Euer Erwache- Kongress war oft sehr berührend.
Ihr seid beide so schöne Menschen, voller Energie und Tatkraft. Wundervoll.

Von Herzen danke.

     Seid gesegnet

     in Liebe  Heidemarie

Heidemarie ,
profile-pic

Diese unglaubliche Fülle

Diese unglaubliche Fülle durch die einzelnen Coachings. Eine hohe Energie und Präsenz. Ein neues Tool: Ich kann mich auf alle möglichen Plätze stellen und erfahren. Viele Menschen auf einer "Wellenlänge".

Rosa ,
profile-pic

Lieber Thomas,

gerad hab ich mir's noch einmal angesehen, und dieses Mal mit mehr Aufmerksamkeit! Auch wenn ich nicht allem in den allerfeinsten Nuancen folgen konnte, weil IHR ZWEI einfach im "Prozess" wart, bin ich doch wiederum (!) so sehr tief berührt davon, eben weil dieses Füreinander- und Miteinander-DA-Sein (!!!) so, so, so, so kostbar und selten zu finden ist!!! Weil zu oft noch irgendetwas gewollt und "über das gelegt" werden will, was IST, so dass verhindert wird wahrzunehmen und zu erkennen = anzuerkennen = zu achten (!), WAS IST.

Seit zwei Jahrzehnten bin ich "so" unterwegs! Und - wie Ihr zwei, Katharina und Du, immer wieder ausdrückt - geht es immer tiefer und noch tiefer und noch tiefer... Es ist wie ein unendlich sich entfaltendes Wahrnehmen, Erspüren, Erkunden und (manchmal) Ergründen. Denn oft braucht es keinen "Grund", sondern nur das Wahrnehmen (wie auch in diesem Coaching wieder klar wurde).

Ich bin dankbar, dass es Euch gibt und dass ich an Euch "teilhaben" darf!

So, und diesen Text dürft Ihr gern mit meinem vollen Namen veröffentlichen, wenn Ihr wollt. Denn ich bin offensichtlich vom "selben Clan" wie Ihr.

Unbekannt ,
profile-pic

Das machst Du alles ganz toll,
liebe Katharina. Ich bewundere
Dich neidlos, wie Du Dich in der
Welt bewegst und wie Du immer
wieder Juwelen findest und
diese mit vielen anderen teilst.
Mein Revier ist viel, viel kleiner,
aber auch da gibt es immer
wieder Neues und Berührendes
zu entdecken und ebenso viel
auch Erschütterndes.
Von Herzen, William

William ,
profile-pic

Hallo Katharina und Thomas ☺
Ich beobachte euch schon eine Weile und nun hab ich mir auch schon des Öfteren die Online Webinare angeschaut.Ich bin wirklich glücklich darüber das es euch gibt.
Mit mir ist es schon länger so ,dass ich immer wieder alles in Frage stelle weil ich spüre durch mein Menschsein ,wie sehr andere in ihrer Rolle festsitzen und eher den Pinguinen Schritthalten als ihre wahre Natur zu leben.Es fühlt sich aufjeden Fall traurig an zu wissen das viele in diesem unwohlsein verbleiben und ihre wahrw Natur dadurch nicht zum Vorschein kommt .
Es macht mich oft traurig weil es dadurch ja immer mehr nicht schaffen auf Grund ihrer Vorbilder und Mitmenschen.

Danke das es euch gibt .Ein Hoffnungsträger für die Menschenheit seit ihr 😍
Ich liebe Euch 🦄

Miriam Hajo ,
profile-pic

Liebe Katharina und lieber Thomas,

erstmal möchte ich euch für eure wunderbare Arbeit, euere offene Herzen und euer leuchtendes Wirken in dieser Welt danken. Es ist so ein Geschenk an uns alle. Euer Erleuchtungskongress ragt für mich aus allen nachfolgenden raus.
Ich habe nicht alle gesehen, aber ich habe in einige reingeschaut. Immer wieder ist mir bewußt geworden wie anders euer Kongress war, ihr wart nicht nur Interviewer sonder ihr habt es gelebt, euch geöffnet, ihr wart nackt und so verwundbar, so eine Schönheit ist dadurch entstanden. Und jetzt immer noch, wie ihr alles teilt auch die Coachings mit Thomas und Romen finde ich sehr berührend. Es hat mir gerade wieder so mein Herz geöffnet. Danke dafür.
Ich schicke euch meine Liebe nach Cost Rica und umarme euch

Susann

Susann ,
profile-pic

Liebe Katharina,

ich fühle mich sehr angesprochen von Dir/Euch
...

Du bist ein wunderbares Wesen.
Ich danke Dir.

Ganz liebe Grüße

Gisela aus Deutschland

Gisela ,
profile-pic

Lieber Thomas. Ich möchte gerne etwas mit dir teilen. Schon als du dich mit der Thematik der ersten Inkarnation geoutet hast, spürte ich Resonanz darauf. Nun hab mir gestern abend das Live-Video mit Michael angesehen. Mein Verstand meckerte etwas rum, dass das seltsam sei und wofür das überhaupt gut sein soll. Warum das wichtig sein soll wenn doch die "wahre Heimat" jenseits jeglicher Indentifikation ist... Neugierig hat es mich dann aber doch gemacht. Weswegen ich es dann einfach für mich selbst ausprobiert habe. Da es seit ein paar Tagen in mir generell sehr still und leer geworden ist kamen relativ schnell Worte, Namen und Bilder... Wenn du magst kannst du es dir auf meiner Chronik durchlesen. Ich hab (zuerst eigentlich nur für mich) versucht es in Worte zu fassen und es dann einfach geteilt. Auch wenn sich andre denken ich hab jetzt komplett den Verstand verloren (was ja auch iwie stimmt). Was ich eigentlich sagen möchte... Es wirkt JETZT schon! Ich fühl mich jetzt schon mehr in meinem Körper zuHause. Bin dankbar für die Erfahrung die ich HIER machen darf. Auch weil vieles, was hier "lebt" in meiner Heimat so nicht existiert. Es fühlt sich an als wäre ich mehr hier angekommen. Ich war ewig von dieser Sehnsucht nach tiefer Verbindung mit einem anderen getrieben. Ständig auf der Suche. Habe mich auch nach dem "Ende" gesehnt. Nach der Verschmelzung, Auflösung... Eben auch der Auflösung meiner Indentifikationen. Jetzt "weiß" ich warum und es fühlt sich nicht mehr so schmerzhaft an NICHT dort zu sein. Die Bilder die ich bekam haben mich so tief berührt.... Die Art und Weise der Kommunikation... Meine "Wesensart" zu spüren. So klar... Und all das ist jetzt schon Bestandteil meines Lebens und wird sich noch um vieles mehr vertiefen... Ich bin wieder gern in meinem Körper. In dieser Erfahrung. Spüre ihn und die Lust in mir.... Auch die Lust darauf, die Tiefe der Liebe in mir selbst zu erforschen - unabhängig von einem Zweiten! Ich fühl mich freier, klarer, bewusster. Das reine "SEIN" - die Stille - ist nun weniger eine "Flucht" und viel mehr ein Geschenk - eine Möglichkeit zur Rückverbindung... Jaaaaa einfach zu krass schön.... Das alles innerhalb weniger Stunden... Was da noch alles kommen und sich entwickeln mag weiß niemand. Und es is mir auch scheißegal ob ich mir das iwie jetzt zusammengespinnt habe. Ob ich das überhaupt einfach so "alleine machen kann". Es fühlt sich gut an! Und dafür wollte ich dir gerne DANKEN!

En Joy Gabriele , Community Mitglied
profile-pic

Hallo Katharina, hallo Thomas,

nur am Rande bekomme ich Euch mit, aber doch so intensiv in Eurem Sein und Ausdruck, dass es mich immer wieder berührt und ja, es macht auch mit mir etwas!
...
Aber so weit hinten am Horizont tut sich neuer Raum auf, ein Gefühl von Freiheit mit dem inneren Wunsch, zu spüren, wann etwas getan werden muss und wann ich mich führen lassen darf!

Ich weiss, dass ich diesen Raum offen lassen möchte. Das hätte ich vor ein paar Jahren noch nicht gekonnt. Ich hab keine Panik, das ist gut!
Bin sehr gespannt!

Habt’s gut weiterhin, ich freue mich über Euren Erfolg und fühle mich verbunden!!

Sei umarmt
Dani

Dani ,
profile-pic

gerade sehe ich mir das Willkommensvideo an, nur 1/2 Minute angeschaut und schon kommen die Tränen.
Thomas berührt mich im Innigsten. Ich bin so froh und dankbar, dass es Thomas, Katharina und Euch alle
gibt. Tausend Dank für Euren nicht in Worte beschreibbaren Einsatz.

Viele mentale Bussis für Euch alle
Elisabeth

Elisabeth ,
profile-pic

hallo ihr lieben,
mein ganzes leben kracht gerade zusammen,alles geht ,stirbt oder funktionirt nicht mehr.
ängste wechseln mit totaler verbundenheit in und mit der natur !
ich möchte euch danken für euer so sein, eure geschenke.ihr lebt das wovon ich spür ,tief in mir,das es diese wahrheit gibt.

seid geherzt,danke von anke.

Anke ,
profile-pic

Danke liebe Katharina und lieber Thomas, ihre habt mir schon in vielen Lebenslagen geholfen und ich wünsche euch weiter viele Liebe auf euren Wegen!

Holger ,
profile-pic

Liebe Katharina und Thomas, ich habe schon lange euren Weg mitverfolgen können und empfinde eure persönliche Entwicklung wundervoll!

Simone ,
profile-pic

Grüß Gott und gutenMorgen Ihr Lieben, Eure Begeisterung mit Eurem großen Herzen ist eine unbeschreibliche Wohltat. Ihr gebt wahrlich soviel, so dass auch Menschen ohne bezahlen zu müssen teilnehmen dürfen. Ich wünsche Euch von ganzem Herzen, dass Mitmenschen von Eurer liebevollen und aufbauenden zwischenmenschlic Umgangsweise sich "anstecken" lassen und ihre Gaben geben zum Wohle der Schöpfung Gottes.

Elli Eberhard ,
profile-pic

Hallo liebes MindHeart-Team,

Ihr seid einfach so großartig und wir wollen zu allererst mal von tiefstem Herzen Danke! sagen für Eure grandiose Arbeit und einfach nur dafür, dass es Euch gibt! :*

Aber Euch auf jeden Fall ganz viel Erfolg weiterhin und alles Liebe und Gute!
Es ist ein Seegen, dass es Euch gibt und wir sind Euch unglaublich Dankbar! :* :* :*

Liebe Grüße
Mika und Uwe

Mika und Uwe ,
profile-pic

Danke, Danke, Danke für diese tiefe, berührende Arbeit und dass ihr das mit mir geteilt hat. Eine Gnade, ja, Thomas, und ich durfte dabei sein, mitsegeln oder wie auch immer – was für ein Geschenk!

Alles Liebe,
Regina

Regina ,
profile-pic

Liebe Katharina,

danke für Deine sympathische Botschaft und noch viel größeren Dank für alles, was Ihr in die Welt gebt!

Das ist so wunderschön und ich bin unbeschreiblich dankbar dafür.

Nun habt Ihr schon soooooo viel nach außen gegeben und jetzt gab es eben mal eine technische Panne. Was soll`s! Das gibt es halt.

Also, wer deshalb abspringt, hat eh nicht verstanden, worum es Euch geht.

Von ganzem Herzen weiter so viel Inspiration, Glückseligkeit und Erfolg!

Herzensgrüße von Heike

Heike ,
profile-pic

wir kennen uns nicht persönlich, ich möchte wieder danke sagen für eure arbeit und besonders das letzte webinar. DANKE! Katharina, du bist so ein leuchtwesen, dein photo mit der frau und dem kind in peru die farben und alles, fühlt sich so vertraut und bekannt in mir an. dein stirnband ist für mich lebendig, ich kann dort fast eintauchen ins unendliche im aussen und doch in jede zelle in mir. wow, makrokosmus/mikrokosmus, von herzen hab dank! ich bin keine so grossse freundin von den vielen kongressen, aber du erreichst mich oder spiegelst oder erinnerst mich, katharina. schön, dass ihr die scheisse nicht ausklammert, eure arbeit kein starres konzept ist, eher sehr lebendig wirkt, dank euch auch dafür. ich war 9 jahre in einer geistesschule und habe sie vor 2 jahren verlassen weil ich dort so viel" scheinheiligkeit "über dem boden schweben sah (natürlich inklusive mir), die das ganze schiff mit hunderten zum stagnieren brachte. und da war immer diese stimme in mir :" das stimmt hier nicht ganz mit dieser schulung"also für mich nicht. ich bin dankbar für diese zeit, weil es sehr viel zu erkennen gab in meiner unterwelt oder" scheisse", wie ihr es ausdrückt. ich freu mich über euch/uns also vielen dank, dass ihr den mut habt diese alchemischen prozesse zu durchleben auszuhalten und zu begleiten und sogar darüber zu lachen. und, ich möcht euch noch von ein bild geben,welches ich weiss nicht mehr woher habe: wenn es draussen dunkel ist und wir in einem hell erleuchteten zimmer sind und das fenster öffnen, dann scheint das licht in die dunkelheit, aber nicht die dunkelheit ins helle zimmer.

Anke ,
profile-pic

Lieber Thomas
(und alle anderen die gestern mit dabei waren <3)
das muss ich einfach jetzt los´ werden... Ich bin total geflasht... Das Coching gestern hat sehr stark nachgewirkt und soo vieles aus mir hervor geholt, was (s)ich noch im Schatten versteckte. - Nicht, dass es mir nicht schon gelegentlich begegnet wäre, doch habe ich es mir niezu gestanden´.
Du hast mir das größte Geschenk in meinem Leben gemacht (das ist wirklich nicht übertrieben). Ich versuche das hier zusammen zu fassen´ was gerade alles DA ist und in Bewegung geraten ist... Du hast einen unbewussten Wunsch – eine nie von außen gesehene und von mir erlaubte Sehnsuchterspürt´ und darauf reagiert.
Du hast mich praktisch aus dem Schatten hervorgeholt, mir – obwohl ich nur´ Zuschauer war, mich am Randedazugedrängt´ hatte – Aufmerksamkeit, echtes Interesse und Raum geschenkt <3
Ich saß heute Morgen tief getroffen, berührt und weinend am Frühstückstisch, als mir die ganze Bandbreite dessen klar wurde. Als ich erkannte und mir selbst eingestand, dass das die tiefste Sehnsucht (meines inneren Kindes) war: In meinem Schatten gesehen zu werden – voll und ganz – (weil ich mich immer noch nicht von selbst herausgewagt habe – anderen nicht die Show stehlen wollte)...
Mein Schattendasein´ habe ich begonnen, als ich, nicht geplant und als Nachzügler, abgelehnt von 6 älteren Geschwistern, weil auch noch Lieblingskind meines Vaters, mir diese Liebe und Aufmerksamkeit verweigerte, um den Anderen auchPlatz´ zu lassen. Ihnen den Vorrang zu lassen. Ihnen nicht die Liebe und das Licht zu nehmen.
Im ewigen Gefühl, ein Eindringling zu sein – nicht dazu zu gehören. Mich zurückhalten zu müssen – kein Recht auf (m)einen Platz zu haben – damit die anderen den eigenen Platz einnehmen können.
Ich war immer Beobachter und habe dabei mein Leben lang andere dazu bekräftigt, ihre Träume und Sehnsüchte zu beachten und zu leben – Ihren Platz einzunehmen. Doch selbst habe ich mir das niemals erlaubt/erlauben können. Das war meine größte Hürde.
Du hast mir nur´ deine Aufmerksamkeit geschenkt, dein echtes Interesse gezeigt und mirZeit´ und Raum gegeben – das auch noch outher Limit – und hast damit einen regelrechten Dammbruch bewirkt.
Ich bin dir unendlich Dankbar (und nun steigen schon wieder Tränen hoch) für dieses wundervolle Geschenk, das mir tatsächlich bisher verwehrt war.
Ja – und ich danke mir selbst ebenso, weil ich es auch angenommen habe, annehmen konnte...<3
Es ist gerade eine riesige Fülle an Erkenntnissen, Freude, Klarheit, Lösung´ und Dankbarkeit in mir. Tiefe Berührtheit, was gerade passiert, was Du intuitiv erkannt und ins Licht geholt hast. Schwer zu beschreiben im ganzen Umfang... Ich habe das MindHeartMe Paket gekauft weil ich euer Wirken so wundervoll finde und eure Liebe gespürt habe, aber mich gescheut, mit zu machen. Habe es an Franzweitergegeben´ (damit auch er seinen Platz einnehmen kann :-D) und dann schon 2x nicht mehr gewagt, mich dazu zu gesellen – mir zu erlauben, auch in die Verbindung´ (ein) zu treten. Verbindung auf zu nehmen. Du hast mir gestern gezeigt, dass ich nichtam Rande´ stehen bleiben muss, sondern ebenso willkommen bin (wieder Tränen)….....
Danke DIR aus tiefstem Herzen. Du hast mein tiefstes Inneres – meinen wundesten Punkt – aufgedeckt (und gereinigt) :-D
Auch wenn ich gedacht´ habe, es alleine schaffen zu müssen/wollen – weil ich ja eh schonauf dem Sprung´ bin und auch aus Gewohnheit – wollte ich nie etwas anderes → in (diese) Verbindung zu treten und das Gefühl zu haben, willkommen zu sein <3 Das löst wahre Sturzbäche aus...
Ich sitze hier fassungslos und fühle mich wie ein kleines Kind, das – weiß nicht – alle Wünsche auf einmal erfüllt bekommen hat ? und es einfach nicht glauben kann, dass das passiert weil nicht mehr geglaubt hat, dass das je passieren kann (für mich).

  • Eine tiefe Überzeugung: Es ist für Jeden alles möglich … nur nicht für mich – beginn sich gerade langsam aufzulösen:
    Ich danke Dir und allen, die mit dabei sind (gestern waren) <3 <3 <3 und lasse das jetzt noch weiter wirken …
    Thomas, du bist (m)ein Geschenk des Himmel, aber das weißt du ja sicher schon :-D ;-) <3 :-* Du hast die wundervolle Gabe, Menschen in ihrem tiefsten Schatten zu sehen und diesen mit Licht zu fluten <3
    In tiefer Dankbarkeit und Liebe für dein `Sehen´
    Monika Anasha

Monika Anasha ,
profile-pic

Danke für eure Bestärkung, meinen Weg zu gehen. Das tut gerade so gut und fühlt sich so richtig an.

Lisa ,
profile-pic

Noch genauer übersetzt steht hier: Was ist Dein Sinn im Leben anstelle von was ist der Sinn deines Lebens. Mich berührt der erste Satz sehr stark und ich habe ihn so noch nie gelesen und/oder gehört.
Er berührt mich so stark, weil der Sinn für jeden/jede etwas ganz anderes sein kann und ich empfinde, dass es bei dieser Wortstellung viel klarer zum Ausdruck kommt. Vielleicht gefällt euch das auch..... Ganz liebe Grüße und DANKE für euer Sein und Tun. Ich verfolge mit Begeisterung das Tagebuch und die Sitzungen mit Romen und Thomas. Ich bin voll dankbar, dass ihr diese "Sitzungen" öffentlich macht, da ich bei allem was in die Tiefe geht und/oder ins "Unsichtbare" voll zu Hause bin. Für mich ist es ein großes Geschenk, da zuschauen und mitfühlen zu dürfen. Absolut genial :-))
Für mich war es sehr "komisch" lieber Thomas, als du das größer werden, wegen der Herausforderung oder evtl. um etwas zu beweisen... Das fühle ich überhaupt nicht so. Ich hab aufgeschrieben, was ich gefühlt habe: so viele Menschen wie möglich zu erreichen, damit sie die Chance haben umzudenken, Inspiration erhalten und so evtl. auch Lust bekommen Veränderungen in ihrem Leben vorzunehmen, damit es immer mehr Menschen immer besser geht....... So fühle ich es, warum du es tust...... wenn es nicht so wäre hättest du ja bei der Sache, wo ihr um viel Geld umgefallen seid, mitgemacht..... von mir ganz viel Liebe und Erfolg für euch und viel Spaß und Freude beim DelphinSchwimmen..... WOW das wird toll...... Ich habe gestern diesen Mindheart.biz angeklickt, weil beim Comment im Tagebuch immer noch steht..... mein Comment wartet auf Freischaltung..... ich hab das also angeklickt, weil ich mir dachte, vielleicht kann ich euch so erreichen. Ich weiss nicht was ich freischalten soll bzw. vielleicht kann sich Georg oder wer immer anschauen was da los ist, falls womöglich comments von anderen auch nicht durchgehen, das wäre schade...... SCHÖNES WOCHENENDE aja und danke..... für ein Crowdfunding bin ich noch nicht reif :D "G.L. D." lucy.dolphinstar@gmail.com

lucy ,
profile-pic

Bitte mehr von dieser Authentizität ❤
Ich fühle mich manchmal etwas schwarzmalerisch, wenn ich gefühlt als eine der wenigen auch von großen Schwierigkeiten erzähle.
Tut gut, mal wieder zu lesen dass es auch für andere nicht immer nur optimal fließt, ohne dass deshalb gejammert oder kategorisch abgelehnt wird.
Also danke!! mira.resa

mira.resa ,
profile-pic

Liebe Katharina , lieber Thomas

Voll Interesse verfolge ich immer eure Newsletter , Interviews und webinare
Mit dieser ständigen Hilfe komm ich immer mehr mit meinen eigenen Wünschen
und Träumen in Verbindung .
Maria

Maria ,
profile-pic

ICH LIEBE EUCH

Mery ,
profile-pic

Mir wird im Zuge des Rechtsstreits das Motto -radikal leben- so bewusst. Ich werde derzeit aufgefordert glasklar und radikal konsequent zu sein. Früher hätte ich es mit negativen Gefühlen verbunden, aber durch mindheart fühlt es sich einfach nur gesund an und bekommt eine neue Dimension und einen Schub nach vorn.

Danke dafür!

Lichtes, Leichtes und Liebe

Lucia

Lucia ,
profile-pic

Du sprichst mir soooooooooo aus dem Herzen, liebe Katharina. Das ermutigt mich sehr, auf mein Inneres zu hören.

Danke aus tiefstem Herzen für all Euer Tun und Sein!

Liebe Grüße von Heike

Heike ,
profile-pic

Liebe Katharina, lieber Thomas,

ich danke euch für eure Mail zum Thema Glück und die bewegenden Worte dazu. Leider konnte ich nicht erkennen, wer von euch die Mail geschrieben hat. Mein Dank geht daher an euch Beide und an Mira Feist, bei der ich mich bereits angemeldet habe.
Und so möchte ich gleichzeitig die Gelegenheit nutzen, euch für all die vielen anstoßenden, inspirierenden Mails zu danken, die ich von euch bekomme bzw. erhalten habe. Ich finde, ihr tragt damit ganz viel zur Veränderung der Welt und zu meinem Wachstum bei. Herzlichen Dank dafür - in Liebe - Elisabeth - Namasté

Darius.Elisabeth.Josef ,
profile-pic

Liebe Katrin,

ganz herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort!

Ja, jetzt weiß ich, was ich machen muss. Auf meinem PC klappte es sofort, und nun auch auf meinem Handy.

Ich finde all das, was ich bis jetzt vom Kurs mitbekommen habe, äußerst hilfreich.

Und Euch danke für die zuverlässigen schnellen Hilfestellungen.

Herzliche Grüße

Marlies

Marlies Burghardt ,
profile-pic

Dankeschön Thomas, dass du mir noch Raum gegeben hast und eine jahrelange Last aufgelöst hast! Das Feedback der anderen jetzt zum Schluss des Calls noch zu bekommen, wie sie mitgefühlt haben, war sehr berührend.

Katja Meichsner ,
profile-pic

Der Wert ist doch immer der, den ich der Sache gebe. Meine persönliche "Werteinschätzung": Wertvoller als diese Begegnung mit mir selbst, diesen Menschen in der Mindheart­Gruppe, der Stärke, Liebe, dem Schmerz und all dem, was ich in und durch Mindheart spüren durfte und darf, war bisher kaum eine Erfahrung in meinem Leben. Das zu sehen, zu spüren und zu leben, bedeutet den ersten Schritt... von vermutlich unendlich vielen auf dem Weg durch die Transformation. Alles zulassen... <3

Katharina Walter

Katharina Walter ,
profile-pic

My heart and mind are with you...and me

Wie schön, dem Impuls gefolgt zu sein meine Anziehung zu MindHeart in einer realen Begegnung von Mensch zu Mensch noch tiefer zu erkunden.

Was ist es, was mich berührt?

Was ist es, was mich aufruft mitzuwirken?

Was ist es, was mich fühlen lässt - ja hier bin ich zu Hause.

In einer Wertschätzungsfamilie, in der jede und jeder sein darf, genau so, wie er und sie ist.

Und aus diesem Sein heraus dem inneren Ruf folgen, in dem Tun zur Berufung wird.

Zur eigenen Erkundung.

Dem Ertasten neuer Möglichkeiten.

Und mehr.

Ich möchte sagen:

Ja. Es ergibt Sinn sich hierfür anzustrengen.

Innerlich und äußerlich.

Und auch mal die Seele baumeln lassen.

Eine Rückschau halten und den Kurs neu ausrichten.

Vervollständigen.

Danke!

My heart and mind are with you...and me.

PETRA KALTNER ,
profile-pic

Es ist der Hammer was gerade geschieht - einfach überwältigend :-D
Weil es sooo essentiell für uns alle ist, teile ich meine
heutigen Gedanken und Erkenntnisse daraus mit Euch:
Wir stehen Alle und mit ALLEM in Verbindung <3
Wir haben keine Wahl diesbezüglich -
und das ist sooo wundervoll <3 -
es wirkt, ob wir es glauben oder nicht,
ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht.....
Viele Dinge beschäftigen mich derzeit. So vieles will in die endgültige´ Heilung gehen... Ich bemerke, wie sich schleichend alles um michspannt´ – oder vielleicht doch eher ent-spannt?
Alles scheint miteinander in Verbindung zu stehen obwohl augenscheinlich nichts davon miteinander zu tun hat.


ICH bin der Dreh- und Angelpunkt darin. Ich bin es, die all das in Verbindung´ bringt. Ich BIN die Verbindung all dessen. Das wird mir gerade bewusst... Ja, ich bin mein Leben.Hier´ dreht sich alles um mich´. In meinem Inneren – auch meine Gedanken drehen sichum mich´.
Und druch mein Innerstes – das mit allem in Verbindung steht – dreht sich auch und gleichzeitig alles um die Menschen in meinem Leben und die ganze Welt – besteht die Verbindung zu allen Menschen, allem Leben!
Ich kann nicht leben ohne all das um mich!
Ich kann nicht wirken ohne all das um mich!
Ohne all die Menschen um mich bin ich nichts – gäbe es mich nicht!
Gäbe es meine Gedanken darum nicht.
Es gäbe keine Wirkung aus mir heraus. Meine Wirksamkeit´ entsteht nur und erst in Verbindung mit meiner Welt – mit allem, was da um mich ist. In Verbindung mit Menschen, mit Tieren, mit Pflanzen... Ja, und ich erkenne gerade, dass ich in den letzten 7 Jahren Schritt für Schritt mehr Verbindung zu allem aufgenommen habe. :-) Es war ein schleichender Prozess, doch das Ergebnis zeigt sich inzwischen überall <3 In unserem Garten halten jedes Jahr mehrursprüngliche´ Pflanzen (Kräuter) Einzug <3
Unsere Tiere suchen und halten mehr engen Kontakt und entspannen sich zusehend dabei <3
Menschen in meinem direkten Umfeld suchen´ Verbindung und entspannen sich ebenso merklich im Kontakt <3 Ich lebe nicht ohneDich´
Du lebst nicht ohne Mich´ Ich bin nicht wirksam ohneDich´
Du bist nicht wirksam ohne Mich´ Ich liebe nicht ohneDich´
Du liebst nicht ohne Mich´!
Ohne einander sind wir NICHTS.
Fühlen wir nichts, sehen wir nichts, erkennen wir nichts, lernen´ wir nichts, leben nicht... Ich danke DIR für dein SEIN. Ich danke dir, dass DUmit mir´ (hier) bist <3
In tiefer Verbundenheit
deine
Monika Anasha

Monika Anasha ,
profile-pic

Holla die Waldfee lieber Thomas und liebe Katharina, was für ein saustarkes Interview heute beim Traumpartnerkongress. Ich muss ja zugeben, dass ich als ihr Thomas Kinder habt sitzen lassen (ich formuliere es so wie ich es empfunden habe) war ich so dermaßen enttäuscht von euch und vom spirituellen überhaupt. Ich konnte seitdem kein Interview von euch gucken. Es hat aber auch ganz tief einen Prozess in mir ausgelöst. Die Verletzung darüber, dass mein Papa mich hat sitzen lassen. Da kam ganz viel hoch. Trauer, Wut, Enttäuschung. Und heute dachte ich, na komm, guckste Mal wie sie aussehen. Und hui, ich war völlig gefesselt. Thomas, du bist dermaßen über dich hinausgewachsen. Wow, das war kraftvoll. Also Respekt ihr Lieben, auch wenn ich nicht mit allem mitgehen kann was ihr da so macht :o). Leben und leben lassen. Auf alle Fälle berührt ihr mein Herz ... in alle Richtungen ... Herzensgrüße euch beiden Mu Mi

Mu Mi ,
profile-pic

Ich verfolge es mit Neugier und ich bin schon auf meinem neuen weg, einige Prozesse hab ich auch hinter mir, ich verlasse mein altes Umfeld , lose die Wohnung auf und....., gehe mit mir immer wieder in Resonanz um immer wieder ja zu sagen, für das was mein inneres mir sagen will , spüren , fühlen, vertrauen , herz, Freude, vielen herzlichen dank, wundervolle Arbeit,

Susanne ,

Einblicke in unser MindHeart LIVE-Event im Schloss Glarisegg (Schweiz)

Testimonial Persönlichkeitsentwicklung
Testimonial Persönlichkeitsentwicklung

3 gute Gründe für Deine Teilnahme an der Selbstheilung.Academy:

  1. Du entwickelst Dich bewusst weiter anstatt immer dieselben Muster und Situationen zu wiederholen

    Du bist mit Deinen Herzens-Themen nicht mehr allein auf weiter Flur und findest Gleichgesinnte

    Du spürst einen Ruf nach innerer und äußerer Erneuerung, Loslassen und Heilung in Deinem Leben

Oft gestellte Fragen

Wie gehen Thomas und Katharina in dem Rahmen Selbstheilungs.Academy auf meine Fragen ein?

Wieviel Zeit brauche ich für die 7 Module?

Kann ich mit der Selbstheilungs.Academy auch pausieren?

Wie lange habe ich Zugang?

Wie lange bleibe ich Mitglied in der Facebook-Community der Selbstheilungs.Academy?

Brauche ich Facebook, um mitmachen zu können?

Wie oft gibt es LIVE-Webinare für meine Fragen?

Was ist wenn ich nicht immer an den LIVE-Webinaren teilnehmen kann?

Wie kann ich mich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen?

Was ist ein Buddy?

Kann ich Katharina, Thomas, Georg & die Teilnehmer*innen auch LIVE treffen?

7 Module mit Videos, Meditationen und Work-Books

Regelmäßige Frage/ Antwort LIVE-Calls mit Thomas oder Katharina

Eine begleitende moderierte Facebook-Gruppe 

2 LIVE Treffen im Jahr mit der MindHeart.Me Community

Das MindHeart Buddy-Förderungs-System

Virtuelle Gruppen-Räume

Selbstheilungs.Academy

"Co-Kreation"
Du bestimmst die Inhalte der Selbstheilungs.Academy mit!

Wir begleiten Dich bei der Erstellung der 7 Module sehr eng, da wir Deine Anliegen & Fragen dazu nutzen, die Selbsheilungs.Academy möglichst nah an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen zu entwickeln.

Du bekommst nur das, was Du brauchst und zu genau den Themen, die Dir am Herzen liegen. Wir fragen Dich, wo Du stehst, was Dir für Deine Selbstheilung dient und Du erhältst genau dazu Antworten, Impulse, Übungen und Meditationen.

Die MindHeart Selbstheilungs.Academy ist zur Zeit gefüllt.

Lass Dich als Erste(r) von uns benachrichtigen, wenn wir die Tore für die nächste Gruppe öffnen.

Marketing by

Wir freuen uns, Dich bald persönlich kennenzulernen!
In Liebe und Dankbarkeit für Dein Sein und Wirken,