• Sehnst Du Dich nach Erfüllung & Sinn durch eine Partnerschaft?
  • Glaubst Du, dass Dein (zukünftiger) Partner Dich glücklich machen kann?
  • Träumst Du davon, mit Deinem Partner einen gemeinsamen Weg zu gehen?
  • Und trotz aller Bemühungen trifft das nicht ein?

Die schonungslose Wahrheit ist, dass Dein Partner oder eine zukünftige Partnerschaft, Dir nicht die erhoffte Erfüllung bringen wird. Dein Partner ist ganz einfach nicht zuständig dafür, dass Du erfüllt und glücklich bist – nur Du bist das.

Um Erfüllung und Sinn in Deinem Leben zu erfahren, musst Du erfüllt und sinnvoll leben. Indem Du Dich nicht klein machst, sondern in Deine wahre Größe gehst. Und ein ganz wesentlicher Teil dieses In-die-Größe-gehen ist es, Deine Berufung zu leben.

Gemeinsamer Weg als Paar?

Wir haben als Paar ein gemeinsames Business und gehen einen gemeinsamen Weg.

Wesentliche Voraussetzung dafür ist es aber, dass jeder seiner eigenen Berufung folgt und seinen eigenen Weg geht.

Wenn man versucht einen gemeinsamen Weg zu gehen, ohne die eigene Berufung zu kennen, wird man nicht glücklich und erfüllt dabei werden. Und wahrscheinlich wird man den Partner dafür verantwortlich machen.

Es ist eine Illusion zu glauben, dass man zu zweit stärker ist und sich dann etwas ersparen kann. Das geht nicht – jeder muss seine eigene Minderwertigkeit überwinden und sich seiner Angst stellen, wenn er in die Größe kommen will. Wenn man sich auf den anderen verlässt, wird man stehen bleiben und sich dafür gegenseitig Vorwürfe umhängen.

Einssein in der Partnerschaft?

Partnerschaft ist für uns nicht ein Dauernd-Verschmolzen-Sein, sondern ein Einander-immer-wieder-neu-begegnen, ein Immer-wieder-neu-berühren und ein Sich-gegenseitig-frei-lassen. Partnerschaft dient dazu, das eigene zu entdecken und einander darin zu unterstützen, das eigene zu spüren und zu leben.

Umso mehr ich ich selbst bin und je mehr mein Partner er selbst ist, desto mehr können wir uns wirklich sehen und begegnen. Deswegen ist es für eine Partnerschaft so essentiell, den eigenen Sinn zu kennen und zu leben.

Viele unserer Coachingkunden leiden in Wirklichkeit nicht unter einer schlechten Partnerschaft, sondern darunter nicht das eigene Leben und den eigenen Sinn zu leben. Sie haben Angst davor in die eigene Größe zu gehen, oft auch aus Angst den Partner zu verlieren.

Berufung = Die Liebe leben

In uns allen steckt die Sehnsucht, die Liebe zu verwirklichen, die unser Wesen ist. Wir wollen lieben, geben, gestalten, befruchten, die Welt verbessern – uns ganz hingeben – in einer Partnerschaft genauso, wie in Bezug auf unser restliches Leben und unsere Berufung.

Wir sind Schöpferinnen und Schöpfer und wollen unser ganzes Potenzial leben. Wir wollen unsere ganze Liebe in die Welt bringen. Und unser liebendes Wesen ganz für das Gegenüber öffnen und das machst Du, wenn Du Deine Berufung lebst und damit Deine Gaben, ja Dein Wesen gibst!

Wir – dienestelbergers – leben unsere Berufung erfolgreich, die Liebe in die Welt zu tragen und wieder in die Partnerschaften zu pflanzen.

Wenn Du mehr zum Thema Berufung und Partnerschaft hören willst und uns live Fragen dazu stellen willst, melde Dich hier zum kostenlosen Berufungstalk von Heidi Wellmann am Donnerstag, den 12.März an (Achtung: begrenzt auf max. 500 TeilnehmerInnen). Wir freuen uns schon sehr auf Dich und Deine Fragen.

In Liebe.