Wir werden in Zukunft nicht mehr „Das Fastenpaar“ heißen.

Wir tragen diese Nachricht schon ein paar Tage mit uns herum und sind froh sie jetzt endlich verkünden zu dürfen. Diese Botschaft kommt von unserem Herzen. Denn uns ist jetzt noch klarer, wie wir Dir dienen können und wollen. In Zukunft werden wir unsere Botschaften unter unserem Familiennamen „Nestelberger“ weitergeben.

Wie ist es dazu gekommen?

Wir haben am Beginn unserer Arbeit geglaubt, dass wir Informationen über Fasten weitergeben wollen. Wir wissen sehr viel über Gesundheit, Rohkost und Fasten, da wir beide ausgebildete Fastentrainer sind. Im Laufe unserer Kommunikation und Begegnung mit euch hat sich unsere Message verändert in Richtung: Erwachen, Selbstverantwortung, Selbstverwirklichung, Träume leben und Beziehung. Beziehung war als „FastenPAAR“ von Anfang an Thema, aber „Partnerschaft“ ist noch mehr in den Mittelpunkt gerückt. So müssen wir eben das „Fasten“ aus dem „Fastenpaar“ streichen.

Thema „Beziehung“

Wir werden uns also in Zukunft auf das Thema „Beziehung“ konzentrieren, weil wir das sehr viele tiefe Erfahrungen haben machen dürfen – wirklich ekstatisch Erfahrungen, aber wir haben auch sehr sehr schwierige Situationen meistern müssen. Weil wir sehr viel über Beziehung wissen und vor allem weil wir wissen, wie wir gemeinsam als Paar einen Weg zur Selbstverwirklichung gehen können – und das wollen wir weitergeben.

Liebe, was Dich an Deinem Partner/ Deiner Partnerin am meisten stört

Zur Feier des Tages haben wir einen Impuls vorbereitet: Stell Dir vor, wenn Du in einer Beziehung bist, was Dich am meisten stört an Deinem Partner, an Deiner Partnerin. Wenn Du keine Beziehung hast, überlege Dir, was Dich an Deinem Expartner oder Deiner Expartnerin gestört hat oder an einer Dir nahe stehenden Person. Und die Herausforderung ist es, dieses zu akzeptieren. Ja mehr noch, liebe das, was Dich stört.

Wir wissen das, das nicht einfach ist. Das ist eine große Herausforderung, aber wir haben ja auch eine Methode, die Dir dabei sehr helfen kann: Das dynamische Ho'oponopono – der Schlüssel zur Selbstliebe (früher Schlüssel zu Freiheit & Ekstase), den Du Dir gratis runterladen kannst. Trag Dich einfach auf unserer Website mit Deinem E-Mail-Adresse ein und Du erhältst Unterstützung, wie Du das, was Dich stört, annehmen kannst, lieben kannst, lieben lernen kannst.

Das war es diesmal aus der Hängematte. Schreib uns in den Kommentaren, wie es Dir gegangen ist, mit dem, was Dich stört an Deinem Partner oder Deiner Partnerin. Wir freuen uns schon auf das nächste Video – dann als „die Nestelbergers“ und nicht mehr als „das Fastenpaar“. Bis zum nächsten Mal!